WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Hier finden Sie unsere Matrix SIM Switchbox FAQ Seite. Wir haben die hier die typischen Fragen und Antworten zusammen gefasst.

Ja, die MSSB kann mit iOS und Android Mobiltelefonen genutzt werden. Dafür sind keine Einstellungen notwendig. Die Mobiltelefone können an beliebig an die MSSB angeschlossen werden.

Je nach ausgewähltem MSSB können Sie bis zu 32 SIM-Karten an eine Matrix SIM Switchbox MSSB anschließen. 

Wir bieten die Versionen 8×4, 16×2 und 32×1 für den Desktop- und Rackeinsatz an. Die erste Zahl definiert die Anzahl der SIM-Karten, die angeschlossen werden können, die zweite Zahl definiert die Anzahl der Handys, die angeschlossen werden können.

Sie können das MSSB problemlos in Ihre Umgebung integrieren. Schließen Sie die MSSB einfach an Ihr LAN-Netzwerk and und steuern Sie die MSSB über die REST-API oder die manuelle GUI.

Ja, Sie können die MSSB auch in Kombination mit einer Schirmbox oder Absorberbox verwenden. Wir unterstützen Anwendungsfälle, bei denen sich die MSSB außerhalb der Schirmbox befindet, während die mobilen Geräte innerhalb der Box sind, und auch Anwendungsfälle, bei denen sich sowohl die MSSB als auch die Mobiltelefone innerhalb der Box befinden. 

Es gibt 4 Richtungen der SIM-Karten in den Einschüben der Mobiltelefone. Wir unterstützen alle diese Typen mit unseren spezifischen Sim-Adaptern.

Ja, die MSSB unterstützt auch Dual-SIM-Handys. 

Unser Tischgehäuse enthält ein MSSB-Modul. Die SIM-Karten sind dabei über die Oberseite des Gehäuses leicht zugänglich. Diese Version wird hauptsächlich in der Einzelnutzung verwendet. 

Das Rack-Gehäuse mit 19“ Breite kann bis zu 3 MSSB-Module enthalten. Die SIM-Karten sind hier über die Front-Schublade leicht zugänglich. Diese Version wird hauptsächlich in Labor- und Server-Umgebungen eingesetzt. 

Das hängt davon ab, wie Sie das System nutzen. Die REST-API ist perfekt, wenn Sie automatisierte Testwerkzeuge verwenden oder Ihre Tests „programmieren“. In diesen Fällen ist es sehr bequem, die REST-Befehle zu verwenden.

Die manuelle Umschaltung über die grafische Benutzeroberfläche ist sehr intuitiv und zeigt direkt die ausgewählte SIM-Gerätekombination an. Viele unserer Nutzer verwenden diesen Modus bei manuellen Tests.

Sie können die IP-Adresse der MSSB im Konfigurationsmenü nach Ihren Bedürfnissen einstellen. 

Wir liefern der MSSB mit der Standard-IP 192.168.100.1 aus.

Oft ist die IP-Adresse der Matrix SIM Switchbox nicht sichtbar, da die viele IT-Abteilungen eine Anmeldung von IP-Adressen benötigen, andernfalls können diese IP-Adressen nicht genutzt werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Kommunikation mit Ihrer IT.